Am 08.07.18 fanden in Bad Grönenbach/Allgäu die Bayerischen Meister-schaften im Beachvolleyball U 13 statt.

Neben 15 oberbayerisch-schwäbischen Mannschaften stellte auch der TB/ASV Regenstauf mit Lisa Winkler und Paulina Lutz ein Team aus der Oberpfalz. Bei optimalen Bedingungen mit einem Sonne-Wolken-Mix und angenehmen Temperaturen wurde die Vorrundengruppe mit Mannschaften aus Sonthofen und Lenggries noch relativ locker nach 3 Siegen mit Platz 1 beendet.

Im Viertelfinale kam es dann zu einem sehr engen Match mit Mauerstetten. Wegen zahlreiche eigener Fehler mußten die beiden Spielerinnen bis zu einem Stand von 18:20 einem Rückstand hinterherlaufen. Zunächst mussten diese 2 Matchbälle abgewehrt werden, um das Spiel dann doch noch mit 24:22 zu gewinnen. Die Freude über den Sieg gegen Mauerstetten war groß und das Halbfinale erreicht! Hier ging es gegen das Team aus Lohhof, mit 15:6 und 15:11 konnte diese Partie sicher gewonnen werden.

Äußerst konzentriert und nahezu fehlerfrei präsentierten sich die beiden dann im Endspiel, die Mädchen vom TSV Eiselfing konnten in beiden Sätzen jeweils von Anfang an einem 1:6 Rückstand nicht mehr einholen und hatten nicht den Hauch einer Chance. Das Endergebnis lautete 15:6 und 15:8.

 

BAYERISCHER BEACHVOLLEYBALLMEISTER U 13 2018

 

Gratulation an Lisa und Paulina zu ihrer super Leistung, ein Riesenerfolg!

Oberpfalzmeisterschaften und Bayernpokal 2018

 Juni 2018

 

Am Samstag/Sonntag 23./24. Juni trafen die Beachauswahlen der Bezirke beim Bayernpokal Beach in Ingolstadt aufeinander. Die Farben der Oberpfalz vertraten folgende Spieler der Jahrgänge 2003 und jünger:

 

Mädchen (Trainer Paul Seidel):

Julia Polito (SV Hahnbach) & Lisa Großmann (VC Amberg)

Lotta Weiß (TB Weiden) & Samira Winkler (TB/ASV Regenstauf)

Lucy Riß (VC Amberg) & Nicole Wagner (VC Schwandorf)

 

Jungen (Trainer Michael Brunner):

Fabian Schwab (TB/ASV Regenstauf) & Simon Breinbauer (TB Weiden)

Jonathan Helm (VC Amberg) & Vincent Ponnath (TB/ASV Regenstauf)

 

HOT NEWS vom Bayernpokal Beach in Ingolstadt !

 

Die Oberpfalz gewinnt bei den Mädels GOLD und BRONZE!

Weiss/Winkler gewinnen im Finale mit 2:1 und sind damit beim Bundespokal in Damp dabei !

Großmann/Polito gewinnen das kleine Finale ! Ein sehr sehr erfolgreiches Beachwochenende für die oberpfälzer Talente !

 

HOTNEWS! Weitere sensationelle Nachrichten vom Baypo Beach:

Beste Blockerin: Lotta Weiß

Beste Abwehrspielerin: Samira Winkler

Bester Blocker: Simon Breinbauer

Bester Abwehrspieler Fabian Schwab

 

Sieger Bezirkswertung Mädchen: OBERPFALZ!!!

 

Nominierte für die Bayernauswahl:

Fabian Schwab

Simon Breinbauer

Lotta Weiß

Samira Winkler

Julia Polito

Lisa Großmann

Lucy Riß

 

News aus Grafenwöhr von der U13 und U15 Oberpfalzmeisterschaft.

Trotz der nicht so sommerlichen Temperaturen waren richtig tolle Spiele dabei.

Glückwunsch an die Gewinner Herold/Schwab (U13, TB/ASV Regenstauf) und Lutz/Winkler (U15, TB/ASV Regenstauf).

 

Regenstaufer erfolgreich bei der Oberpfalzmeisterschaft U17 in Amberg

Die neue Beachanlage des VC Amberg mit seinen vier Feldern im Sportpark am Schanzl war erstmals Austragungsort einer Meisterschaft. 19 Teams der Altersklasse U17 (Jahrgang 2002 und jünger), davon allein 13 Mädchen-Teams, gingen  bei hochsommerlichen Temperaturen an den Start. Dabei wurden die an Nummer eins gesetzten Lokalmatadoren Marco Nanka und Julian Zoll, die eine Woche zuvor schon in der Altersklasse U18 den Titel errungen hatten, in der Vorrunde ihrer Favoritenrolle gerecht und zogen relativ souverän ins Halbfinale ein. Hier scheiterten sie aber in einem hochklassigen und äußerst spannenden Match etwas überraschend gegen Hügerich/Kretschmann (TSV Zirndorf/SV Schwaig), die über sich hinauswuchsen und den Favoriten ein Bein stellten.  Die beiden Regenstaufer Anton Liebschner/Chris Scherl rangen dann im Finale die Mittelfranken Hügerich/Kretschmann in drei Sätzen nieder.

Bei den Mädchen beherrschten wieder die beiden Bayernauswahlspielerinnen Weiß/Winkler (TB Weiden/TB Regenstauf) das Feld. Auch das Finale gegen Marie Heidlinger (SV Hahnbach) und Lara Bauer (SC Memmelsdorf) war für die U18-Oberpfalzmeisterinnen eine relativ klare Angelegenheit (15:7, 15:11). Überraschend den dritten Platz erreichten hier die beiden jungen Nachwuchstalente Lucy Riß (VC Amberg) und Anna Wagner (TB Regenstauf). Sie schlugen im kleinen Finale die beiden Ambergerinnen Lisa Großmann (VC Amberg) und Julia Polito (SV Hahnbach).

 

Jungs:

1. Anton Liebschner / Chris Scherl

5. Helm / Fabian Schwab

 

Mädels:

1. Lotta Weiß / Samira Winkler

3. Riß / Anna Wagner

5. Theresia Amtmann / Jette Gradl

6. Lucy Plecher / Vroni Pfeifer

7. Paulina Lutz / Lisa Winkler

 

Oberpfalzmeisterschaft U18 in Schwandorf

 

Fast acht Stunden lang wurde auf den drei Beachvolleyballfeldern des Schwandorfer Erlebnisbades gebaggert und geschmettert, bis die Sieger feststanden. Am Ende setzten sich doch die Favoriten bei der Oberpfalzmeisterschaft in der Altersklasse U18 durch. Weiß/Winkler (TB Weiden/TB Regenstauf) bei den Mädchen, Nanka/Zoll (VC Amberg) bei den Jungs sind die neuen Titelträger. Beide Teams waren an Nummer eins gesetzt, beide Teams stehen auch im Kader der Bayernauswahl.

13 Mannschaften gingen bei besten Wetterbedingungen in der Altersklasse 2001 und jünger auf der herrlichen Beachanlage in Schwandorf an den Start. Die beiden top-gesetzten Teams Nanka/Zoll und Weiß/Winkler setzten sich jeweils in der Vorrunde souverän durch. Nanka/Zoll hielten sowohl das Schwandorfer Team Bleistein/Schwarz als auch, etwas überraschend, das Regenstaufer Team Martin Liebschner/Tim Schneider klar in Schach. Auch das Halbfinale gegen Hartmann/Rubi aus Niederbayern überstanden sie mühelos. Das Endspiel gegen Liebschner/ Scherl (TB Regenstauf) entwickelte sich zu einem engen Match auf hohem Niveau. Den ersten Satz konnten die beiden Regenstaufer Anton Liebschner und Chris Scherl noch für sich verbuchen, am Ende reichten aber die Kräfte nicht mehr. Schließlich setzten sich Marco Nanka und Julian Zoll dank ihrer größeren Sicherheit besonders in der Annahme im Tiebreak durch, gewannen verdient den Oberpfalz-Titel.

Ebenfalls ungefährdet zogen bei den Mädchen die an Nummer eins gesetzten Weiß/Winkler ins Finale ein. In der Vorrunde hatten sie klar Amtmann/Gradl (TB Regenstauf), das junge Nachwuchsteam Dittmar/Riedel vom VC Schwandorf und Buttler/Munding, ebenfalls vom Gastgeber VC Schwandorf, geschlagen. Auch im Halbfinale gegen Pfeifer/Plecher (TB Regenstauf) dominierten die beiden Bayernauswahl-Spielerinnen, gewannen souverän. Im Endspiel trafen sie dann wiederum auf die Schwandorferinnen Lisa Buttler und Johanna Munding, die im Halbfinale ihre Vereinskolleginnen Julia Brunner/Anna Rank ausgeschaltet hatten. Wieder reichte auf Schwandorfer Seite die Angriffsstärke nicht aus, die beiden Favoritinnen zu gefährden, verdient wurden Lotta Weiß und Samira Winkler Oberpfalzmeister. Mit den Plätzen zwei und drei bei den Mädels kann sich aber das Ergebnis des Ausrichters VC Schwandorf sehen lassen.

 

 

Jungs:

2. Anton Liebschner / Chris Scherl

3. Martin Liebschner / Tim Schneider

6. Maximilian Amtmann / Jacob Rieger

 

Mädels:

1. Samira Winkler / Lotta Weiß

4. Vroni Pfeifer / Lucy Plecher

5. Theresia Amtmann / Jette Gradl